HOLM Frankfurt_03 HOLM Frankfurt_02 HOLM Frankfurt_04 HOLM Frankfurt_05 HOLM Frankfurt_06 HOLM Frankfurt_07 HOLM Frankfurt_08 Holm Frankfurt_08_2 HOLM Frankfurt_01

Das Gebäude wurde in Massivbauweise errichtet – Nutzung für Lehre, Forschung, Wirtschaft, Verwaltung und Öffentlichkeit. Die Planung und Ausführung erfolgte im Passivhausstandard. Der im Büro existierende Detailkatalog wurde zu diesem Zwecke noch einmal komplett überarbeitet. Ziel war es, Nachhaltigkeit mit Wirtschaftlichkeit zu verbinden.

Projektbezeichnung:

Neubau in Massivbauweise, im Passivhausstandard. Nutzung für Lehre, Forschung, Wirtschaft, Verwaltung und Öffentlichkeit – Errichtung als PPP-Projekt (Public Private Partnership)

Bauherrschaft:

Lang & Cie. Real Estate AG, Frankfurt am Main (für das Land Hessen und die privaten Investoren)

Architekt:

AS&P – Albert Speer & Partner GmbH, Frankfurt am Main

Planungszeitraum:

2011 – 2013

Ausführungszeitraum:

2012 – 2013

Traglufthalle in Oberursel
Traglufthalle in Oberursel
Schiersteiner Hafen in Wiesbaden
Schiersteiner Hafen in Wiesbaden
Amt für Bodenmanagement in Limburg
Amt für Bodenmanagement in Limburg